Zum Inhalt springen

ZEMMA BEWEGA geht in die dritte Runde!


Das aha – Tipps & Infos für junge Leute startet zusammen mit dem Liechtenstein Olympic Committee die dritte Edition der Kampagne „Zemma bewega“.

Nach diesem Motto findet wiederholt ein Videowettbewerb auf Social-Media statt, bei welchen Videos unterschiedliche Preise sowie ein GoPro-Set als Hauptpreis gewinnen können.

Einsendeschluss:: 31.5.2022

In ihrer Freizeit können Kinder und Jugendliche ein kurzes Video (max. 30 Sekunden) erstellen, um anderen Personen ihren Verein und ihren Sport vorzustellen. Auf lustige, turbulente oder spannende Art sollen die Videos und Clips andere auf Social-Media begeistern sowie für weitere Sport- und Bewegungsideen motivieren.
Mit dem Hashtag #zemmabewega können Kinder und Jugendliche ihre Videos und Clips zu ihrem Lieblingssport auf TikTok oder Instagram Reels markieren und öffentlich teilen. Alle unter dem Hashtag geteilten Beiträge nehmen zusätzlich an einem Wettbewerb teil, bei welchem es neben kleineren Preisen auch als Hauptpreis ein GoPro-Set im Wert von CHF 2000 zu gewinnen gibt. Unter #zemmabewega sollen so alle Videos und Clips mit unterschiedlichsten Bewegungsideen und Sportarten über die nächsten Wochen gesammelt werden.
Mit einem kurzen Kickoff-Video stellt Fussballerin und Athletenkommissionsmitglied Eva Fasel die Kampagne vor: Video & Projektfakten

Mitmachen am Wettbewerb können alle Kinder und Jugendliche, die ihren 20. Geburtstag noch nicht hatten. Falls Interessierte jedoch keinen Social Media Account haben oder ihr Video nicht auf ihren privaten Account hochladen wollen, können sie alternativ auch das Video via Wetransfer an office@olympic.li senden und das Liechtenstein Olympic Committee wird ihr Video auf den eigenen Kanälen auf TikTok und Instagram online stellen.
Die aha – Tipps & Infos für junge Leute und das LOC freuen sich auf kreative, vielseitige und auch witzige Sportideen und Videos im Zuge von „Zemma bewega“!

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner