Zum Inhalt springen

Trainings


Es finden laufend Weiterbildungsagebote (Trainings, Job Shadowing, Seminare…) von Erasmus+ JUGEND IN AKTION statt. Extra für dich filtern wir aus den vielen Angeboten (die du im SALTO Trainingskalender findest) die besten heraus und stellen sie hier und im Youthletter zur Verfügung. Die Kosten belaufen sich in den meisten Fällen auf EUR 50.-, den Rest übernimmt das EU-Programm. Du kannst also für wenig Geld gleichzeitig reisen, neue Menschen kennenlernen und neuen Input für dich und deine Arbeit gewinnen.

Virginie (virginie@aha.li) steht dir bei Fragen sehr gerne zur Verfügung und hilft dir, dich beim gewünschten Training anzumelden.

Viel Spass beim Stöbern!

 

 

PBA Make the Move VI

Für die Umsetzung eines Jugendaustausches ist es wichtig, verlässliche Partner zu haben. Wenn du noch auf der Suche nach Projektpartnern für dein Projekt bist, dann ist dieses Training genau richtig für dich. Du verbringst eine interessante Woche in Portugal und kannst dein Netzwerk erweitern und interkulturelle Verbindungen schaffen.
Wo: Portugal
Wann: 28. April – 3. Mai 2020
Organisator: Erasmus+ JUGEND IN AKTION
Anmeldeschluss: 3. März 2020

Queerasmus+

Das Seminar richtet sich an Personen, die mit LGBTI+ Jugendlichen arbeiten oder das in Zukunft tun möchten. Es werden neue Projektpartnerschaften geknüpft, kreative Ideen für die internationale Zusammenarbeit ausgetauscht und erfolgreich durchgeführte Projekte mit LGBTI+ Jugendlichen vorgestellt.
Wo: Dublin, Irland
Wann: 29. April – 1. Mai 2020
Organisator: Erasmus+ JUGEND IN AKTION
Anmeldeschluss: 08. März 2020

Municipal Youth Work Practices in Finland – Study Visit

Dieser Studienbesuch bietet die Gelegenheit, mehr über die Jugendarbeit in finnischen Gemeinden und Städten zu erfahren. Die Teilnehmenden besuchen Jugendzentren, politische Entscheidungsträger und andere lokale Vertreter. In Finnland zeichnet sich die Jugendarbeit durch eine starke Zusammenarbeit der unterschiedlichen Interessensgruppen aus. Somit wird die Qualität der lokalen Jugendarbeit verbessert und die sektorübergreifende Zusammenarbeit gestärkt. 
Wo: Helsinki, Finnland
Wann: 3. – 7. Mai  2020
Organisator: Erasmus+ JUGEND IN AKTION
Anmeldeschluss: 10. März 2020

Let’s go civic!

Youth Exchanges for Civic Engagement. Dieses Training dient als Einführung in Themen wie Demokratie, Partizipation sowie kritisches Denken und bietet Raum für Ideen und neue Konzepte. Gemeinsam wird erarbeitet, wie politische Bildung Bestandteil eines Jugendaustausches sein kann und wie das kritische Hinterfragen von Jugendlichen in Projekten gefördert wird. Ziel ist es, dass junge Menschen unterstützt werden, eine aktive Rolle in politischen und sozialen Fragen übernehmen.
Wo: Bonn, Deutschland
Wann: 11. – 15. Mai 2020
Organisator: Erasmus+ JUGEND IN AKTION
Anmeldeschluss: 15. März 2020

The Star of Europe – Greece

Bei Star of Europe lernen die Teilnehmenden alle Schritte einer Jugendbegegnung kennen und treffen potenzielle Projektpartner. Ein wichtiger Bestandteil eines Jugendaustausches ist die Beteiligung von Jugendlichen. Im Training erfährst du, wie Jugendliche bereits in den Prozess der Planung involviert und für das Projekt motiviert werden können.
Wo: Thessaloniki, Griechenland
Wann: 11. – 15. Mai 2020
Organisator: Erasmus+ JUGEND IN AKTION
Anmeldeschluss: 22. März 2020

Study visit on the topic of Youth work in Schools in Finland

Jugendarbeit an Schulen – nur ein Traum oder schon bald Realität? Bei diesem Study visit in Finnland lernst du die Zusammenarbeit von nicht formalen Jugendangeboten und formaler Schulbildung kennen. Beide Bereiche haben zwar unterschiedlichen Ansätze, aber natürlich auch Gemeinsamkeiten und gleiche Herausforderungen. Erhalte einen Einblick in verschiedene Arten von Kooperationsmodellen und besuche lokale Aktivitäten und Akteure in diesem Bereich.
Wo: Lahti, Finnland
Wann: 17. – 21. Mai 2020
Organisator: Erasmus+ JUGEND IN AKTION
Anmeldeschluss: 1. April 2020

APPETISER

An introduction on how to use the Erasmus+ Youth in Action Programme for international youth work – Das Training bietet dir einen Einblick in Jugendaustauschprojekte. Du bekommst einen ersten Eindruck, was es heisst, einen Austausch von A bis Z zu organisieren. Was braucht es dazu? Wo finde ich Partner? Was kann alles bei einem Jugendaustausch gemacht werden? Ein ideales Einsteigertraining, bei dem wir extra Plätze für euch reserviert haben.
Wo: Sofia, Bulgarien
Wann: 1. – 7. Juni 2020
Organisator: Erasmus+ JUGEND IN AKTION
Anmeldeschluss: 12. April 2020

You go Youth Goals!

Die Youth Goals wurden von jungen Menschen und Entscheidungsträgern definiert und sollten nun auf lokaler Ebene umgesetzt werden. Dieser Trainingskurs möchte Jugendarbeitende dabei unterstützen, die Jugendziele besser zu verstehen und Jugendliche zu motivieren, selber aktiv zu werden damit die Ziele erreicht werden können.
Wo: Esch-sur-Alzette, Luxemburg
Wann: 9. – 12. Juni 2020
Organisator: Erasmus+ JUGEND IN AKTION
Anmeldeschluss: 19. April 2020

The Power of Non Formal Education

Verbessere deine Kenntnisse im nicht formalen Lernen. Im Training werden Prinzipien und Methoden zur Stärkung von Jugendlichen vermittelt, denn sie sind die eigentlichen Akteure unserer Gesellschaft. Sie sind die zukünftigen Erwachsenen und genau das ist der Grund, warum wir Wert auf unsere Jugendlichen legen sollten. Dieses Jahr findet das Training in Georgien statt.
Wo: Georgien
Wann: 23. – 28. Juni 2020
Organisator: Erasmus+ JUGEND IN AKTION
Anmeldeschluss: 20. April 2020

Are You(th) Aware? – Training course on self awareness and wellbeing in Youth Work

Selbstbewusstsein und Wohlbefinden sind in der heutigen schnelllebigen Zeit von wesentlicher Bedeutung. Das Training hilft Menschen, die mit Jugendlichen zu tun haben, diese Qualitäten zu fördern und ihre eigene Identität zu erkunden. So können sie später Vorbild sein und die Bedürfnisse der Jugendlichen erkennen und unterstützen. In einer Reihe von Workshops, die auf non-formalem Lernen basieren, fördern die Teilnehmenden ihre eigenen Kompetenzen und stärken ihr Selbstwertgefühl.
Wo: Brüssel, Belgien
Wann: 17. – 23. Mai  2020
Organisator: Erasmus+ JUGEND IN AKTION
Anmeldeschluss: 23. März 2020

 


Erasmus+ Virtual Exchange ist ein neues Angebot der EU, mit dem Jugendliche in Europa im Rahmen von Online Ausbildungen wichtige interkulturelle Erfahrungen sammeln können und lernen, sich kritisch mit der eigenen Identität und eigenen Ansichten auseinanderzusetzen.

Es gibt verschiedene Onlinekurse, die besucht werden können. Unsere Auswahl findest du weiter unten.
Die Onlineaktivitäten sind offen für alle zwischen 18 und 30 Jahren.

Erasmus+ Virtual Exchange Youth Projects

Die virtuelle Partnermesse ermöglicht es Jugendorganisationen, Partner zu finden und sich mit ihnen über Projektthemen auszutauschen. In kleinen Gruppen wird online diskutiert und vielleicht auch schon die ersten Schritte der Partnerschaft geplant. Der Online Marktplatz für die Suche nach Projektpartnern wird von erfahrenen Trainern begleitet und unterstützt.
Wo: Online
Wann: 01. April 2020
Organisator: Erasmus+ JUGEND IN AKTION
Anmeldeschluss: 01. März 2020

Erasmus+ Virtual Exchange Training for Youth Organisations

Dieser Onlinekurs ist eine tolle Möglichkeit für Jugendarbeitende, einen Einblick in transnationale Erasmus+ Virtual Exchange Projekte zu erhalten. Ziel der Schulung ist es, den Jugendarbeitenden den virtuellen Austausch näherzubringen und durch Learning-by-Doing erste Erfahrungen zu sammeln. Der Kurs findet einmal im Sommer und ein zweites Mal im Herbst statt.
Wo: Online
Wann: 01. Juni – 11. Juli 2020
Organisator: Erasmus+ JUGEND IN AKTION
Anmeldeschluss: 01. Mai 2020
Onlinekurs Sommer: Erasmus+ Virtual Exchange Training for Youth Organisation (Summer)

Wo: Online
Wann: 13. September – 24. Oktober 2020
Organisator: Erasmus+ JUGEND IN AKTION
Anmeldeschluss: 30. Juli 2020
Onlinekurs Herbst: Erasmus+ Virtual Exchange Training for Youth Organisation (Autumn)

 

× Frag via WhatsApp!