fbpx Zum Inhalt springen

IBK – Grenzüberschreitende Jugendarbeit


Im Rahmen der IBK (Internationale Bodenseekonferenz) setzt sich das aha in der AG Jugendengagement für den grenzüberschreitenden Austausch für und von Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Jugendarbeiter:innen im Bodenseeraum ein:

 

 

 

Projekt Sichtweisen

Unter «SichtWeisen» werden relevante (Zukunfts)Themen von sechs Jungjournalist:innen professionell aufgearbeitet. «Next Generation Bodensee» möchte mit diesem Projekt der nächsten Generation im IBK-Raum eine politische Stimme geben. In der Themenwahl und Ausführung ihrer Texte nach journalistischen Standards sind die Journalist:innen dabei völlig frei. Die einzigen Voraussetzungen sind, dass sich die Thematik auf den politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Raum der Internationalen Bodensee Konferenz und dessen Mitglieder bezieht und für junge Menschen interessant ist.

Folgende Artikel wurden unter anderem veröffentlicht:

Save the date: 2023 wird die Fachtagung am 19./20. Mai im Jugendzentrum Molke in Friedrichshafen stattfinden. Thema wird noch bekannt gegeben.

Rückblick: Grenzüberschreitender Sport-Parkourtag

Gemeinsam mit Jugendlichen aus dem Kanton Zürich, dem deutschen Landkreis Konstanz, aus Vorarlberg und der Ukraine haben 6 Jugendliche aus Liechtenstein am 14. Mai am grenzüberschreitenden 4-Länderparcours in Bülach teilgenommen:
 
 
  • IBK-Parcourtag in Bülach

    Bild 1 von 10