Zum Inhalt springen

Tamara


Zuständig für: Jugendinfo, Jugendteam

Erreichbar unter: tamara@aha.li oder +423 239 91 11

Wer bist du?

Mein Name ist Tamara, bin 30 Jahre jung und im Schweizer Rheintal aufgewachsen. Nach meiner kaufmännischen Grundausbildung absolvierte ich die gestalterische Berufsmaturität. Meine beruflichen Erfahrungen sammelte ich als Kundenberaterin im Verkaufsinnendienst und startete im Sommer 2020 als Quereinsteigerin im aha.

Wie bist du zum aha gekommen?

Nach einer persönlichen Auszeit und einer Neuorientierung bin ich auf das aha aufmerksam geworden. Die Aufgabengebiete in der Stellenausschreibung sprachen mich direkt an und so startete meine neue berufliche Laufbahn im Sommer 2020. Sehr zu meinem Bedauern musste ich feststellen, dass die wertvollen Informationen, die ein Jugendinformationszenter aufarbeitet und Jugendlichen zur Verfügung stellt, in meinen jungen Jahren nicht bis zu mir durch gedrungen sind. Ich war und bin nach wie vor fasziniert, was alles in Zusammenarbeit mit der Jugendinfo möglich ist. Von lokalen und nationalen Beteiligungsprojekten in den unterschiedlichsten Bereichen bis hin zu den unzähligen Möglichkeiten, das Ausland kostengünstig zu bereisen, ist alles drin.

Für welche Bereiche im aha bist du zuständig?

Mein Arbeitsplatz befindet sich direkt beim Eingang in unserer Jugendinfo. So betreue ich sämtliche Jugendliche und Besucher zu den unterschiedlichsten Themen. Die Betreuung beinhaltet beispielsweise das Drucken oder Scannen von Formularen & Dokumenten, die kostenlose Benutzung des Info-Computers, Korrekturlesen von Bewerbungsunterlagen, Entgegennahme von Flyern & Dokumenten von Partnern und Organisationen bis natürlich hin zu Gesprächen für Zwischenjahrs-Lösungen, Brückenangeboten und Auslandsmöglichkeiten.

Das ganze Jahr über betreue ich unser aha-Jugendteam, welches zu aktuellen und jugendrelevanten Themen recherchiert und diese anhand von Text, Bildern, Video- oder Audioaufnahmen aufarbeitet. Ihre Beiträge erscheinen auf unserer Homepage, in unseren Social Media Kanälen sowie in der LIEWO. Weiters vertrete ich zusammen mit Mirjam und Johannes das aha in den Schulen in Liechtenstein. Mit unterschiedlichen Workshop-Themen lernen wir die Jugendlichen aus Liechtenstein kennen und haben so die Möglichkeit, auch die vielfältigen aha-Angebote vorzustellen und sie für die aktive Teilnahme für ein positives Weltgeschehen zu motivieren.

„Denn viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, werden das Gesicht der Welt verändern.“ (Afrikanisches Sprichwort)

Bei den europäischen Austauschtreffen von Eurodesk und ERYICA vertrete ich das aha. Und immer wieder habe ich bei den internationalen Themen auch Berührungspunkte zu Virginie (Erasmus+) und Andrea (ESK).

Welchen Rat würdest du deinem 15-jährigen Ich geben?

Lass dich vom Leben leiten und zerbrich dir nicht so oft den Kopf. Alles kommt zur richtigen Zeit – trust the universe ✨

Und nun erzähl uns noch ein wenig über dich & deine Persönlichkeit

:raupe::schmetterling: alles im Leben braucht seine Zeit. Deshalb passiert nicht immer alles so, wie wir es uns wünschen, oder glauben, es sei richtig für uns und den Moment.

:biene::ameise: unterschätze niemals die Kleinen und Unscheinbaren. Denn sie tragen genauso ihren Teil zum Grossen Ganzen bei wie wir.
:sämling: Unkraut = Heilkraut.
:adler: über den Wolken ist die Freiheit grenzenlos. Der Mensch erschafft Grenzen.
:sichelmond: „WHOA! Lueg mol de Mond ah!“ – ich, jeden Abend, egal in welcher Phase die Mondin gerade ist.
:regenbogen: das Leben besteht aus den Farben des Regenbogens. Wir müssen nur wieder lernen, die Augen dafür zu öffnen.
:wal: „Ich muss gehen, das Meer ruft“.
:einsame_insel:? Tauchen ist wie fliegen, Freiheit unter Wasser.
:laubbaum::camping: am liebsten immer unter freiem Himmel oder in den Baumkronen sein.
:kunst::karten_herz: Kreatives „von Herz zu Herz – Die Hände sind die Verlängerung unserer Flügel.“
:feenfrau::hautton-3::einhorn: glaube an Magie und du wirst sie finden.

 

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner